Veröffentlichungen

Identitätskonstruktionen in der deutschen Gegenwartsliteratur

Monika Wolting (Hg.) Identitätskonstruktionen in der deutschen Gegenwartsliteratur 1. Auflage 2017 362 Seiten gebunden ISBN 978-3-8471-0741-5 V&R unipress Von unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven ausgehend zeigen die Beiträge des Bandes, auf welche Weise in ausgewählten Texten der Gegenwartsliteratur Fragen nach der Konstruktion von Identität beantwortet werden. In diesem Zusammenhang geht es insbesondere …

Veröffentlichungen

Heinrich Gerlach

Heinrich Gerlach: Odyssee in Rot Herausgegeben, mit einem Nachwort und dokumentarischem Material versehen v. Carsten Gansel, Galiani Verlag, Berlin 2017, ISBN 978-3-86971-144-7 Nach dem Riesenerfolg des Spiegelbestsellers Durchbruch bei Stalingrad: Nun die Wiederentdeckung von Heinrich Gerlachs monumentalem Werk über seine Zeit in sowjetischer Kriegsgefangenschaft und den Versuch des Bundes Deutscher …

Veröffentlichungen

Literatur, Sprache, Institution

Literatur, Sprache, Institution Joanna Jabłkowska, Kalina Kupczyńska, Stephan Müller (Hg.) Preasens: Wien 2016 (Stimulus: Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Germanistik 2014) ISBN 978-3-7069-0926-6 Anders als ‚Literatur‘ und ‚Sprache‘ sind ‚Institutionen‘ keine dynamischen Größen. Institutionen erheben Ordnungsansprüche gerade dort, wo ‚Sprache‘ und ‚Literatur‘ auf ihre Freiheit setzen. Die Beiträge beobachten und …

Veröffentlichungen

Literatur im Dialog

Carsten Gansel: Literatur im Dialog. Gespräche mit Autorinnen und Autoren 1989-2014. Herausgegeben und mit einer Einleitung von Norman Ächtler. Berlin: Verbrecher Verlag 2016 Der Band versammelt Interviews von Carsten Gansel mit maßgebenden Vertretern der beiden Literatursysteme Ost- und Westdeutschland sowie der nachfolgenden Autorengeneration zu einem repräsentativen Dialog über die Kultur- …

Veröffentlichungen

Zrozumieć obcość

Zrozomieć obcość. Recepcja literatury niemieckiej w polsce po 1989 roku red. Monika i Stephan Wolting „Niepodważalnymi zaletami tomu są: bardzo bogaty materiał faktograficzny, opisujący i porządkujący najaktualniejsze zjawiska w niemiecko-polskim transferze literackim i kulturowym, autorskie interpretacje współczesnych procesów recepcyjnych oraz żywa i potoczysta narracja, spójna mimo wielości głosów. Zalety te …

Veröffentlichungen

Deutschland- und Polenbilder

Nachbarn in literarischen Porträts (Rezension) Von Darius Watolla literaturkritik.der 12/2016 „Die Beiträge des Bandes sind in ihrer Diversität einem großen Rezipientenkreis potentiell zugänglich und überzeugen durch ihre Orientierung an der gegenwärtigen komparatistischen Forschung. Die Auswahl der polnischen Autoren und Werke ermöglicht einen Einstieg in die zeitgenössische Literatur des Landes und …

Veröffentlichungen

Spurensuche und Zeitgenossenschaft

Erzählen zwischen geschichtlicher Spurensuche und Zeitgenossenschaft Hg. v. Edward Bialek und Monika Wolting Dresden: Neisse-Verlag 2015 „Wer friert uns diesen Moment ein?“, singt 2014 Andreas Bourani auf allen Radio- und Fernsehkanälen, in allen Clubs und in Biergärten. Das Bedürfnis, dass Momente, Ereignisse, Empfindungen festgehalten werden, scheint in der heutigen Gesellschaft …

Veröffentlichungen

Zwischen Moskauer Novelle

Zwischen Moskauer Novelle und Stadt der Engel Neue Perspektiven auf das Lebenswerk von Christa Wolf 1. Auflage 2015 Verlag: Verlag für Berlin-Brandenburg Therese Hörnigk/Carsten Gansel (Hg.) Christa Wolf zählt zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen der deutschsprachigen Literatur des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts. Mit Büchern wie Nachdenken über Christa T., Kindheitsmuster, …

Veröffentlichungen

Zwischen Erinnerung und Fremdheit

Zwischen Erinnerung und Fremdheit Entwicklungen in der deutschen und polnischen Literatur nach 1989 Carsten Gansel, Markus Joch, Monika Wolting (Hg.) 1. Auflage 2015 460 Seiten mit 8 Abbildungen gebunden ISBN 978-3-8471-0382-0 V&R unipress Deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Medien – Band 015 Literaturwissenschaftler und Literaturkritiker in Polen streiten seit über 20 Jahren, …

Veröffentlichungen

Mutmassungen

MUTMASSUNGEN. Uwe Johnson und die Gegenwartsliteratur. Zwanzig Jahre Uwe-Johnson-Preis. Hg. v. C. Gansel in Verb. mit L. Schumacher und M. Frank. Berlin: vbb verlag für berlin-brandenburg 2014. Uwe Johnson (1934–1984) gehört zu den bedeutendsten deutschsprachigen Autoren der Nachkriegszeit. Mit dem 1994 gestifteten Uwe-Johnson-Preis wird der maßgeblichen Bedeutung von Johnsons Werk …

Veröffentlichungen

Opcja niemiecka.

Opcja niemiecka. Problemy z tożsamością. Hg. M. Wolting/W. Browarny, Kraków: Universitas 2014. Der Band stellt einen wichtigen Beitrag zum konfrontativen Vergleich der literarischen Projektionen der deutsch-polnischen Beziehungen in den vergangenen 25 Jahren dar. Besonders aufschlussreich ist der Bezug auf die individuell und kollektiv geprägte Erinnerungskultur in beiden Ländern sowie subjektive …

Veröffentlichungen

Christa Wolf – Im Strom der Erinnerung

Christa Wolf – Im Strom der Erinnerung. Hg. v. Carsten Gansel Göttingen: V&R unipress 2014. Die Verleihung des Uwe-Johnson-Literaturpreises für den Roman »Stadt der Engel oder The Overcoat of Dr. Freud«, die Auszeichnung mit dem Thomas-Mann-Preis für ihr Lebenswerk sowie ihr überraschender Tod im Dezember 2011 haben zu einer Neu-vermessung …