Beirat

Über das ICWZ

Beirat des ICWZ

Die Arbeit des ICWZ wird von einem international besetzten wissenschaftlichen Beirat begleitet. Der Beirat unterstützt und berät die Leitung des Zentrums. Zu seinen Aufgaben gehört die jährliche Organisation eines internationalen Workshops für Doktoranden.

Prof. Dr. Florentine  Strzelczyk (University of Calgary, Kanada

Prof. Dr. Cheryl Dueck (University of Calgary, Kanada)

Prof. Dr. Manuel Maldonado Alemán (Universidad de Sevilla, Spanien),

Prof. dr hab. Halina Ludorowska (Uniwersytet MCS, Lublin, Polen),

Prof. dr hab. Joanna Jabłkowska (Uniwersytet Lódzki, Polen),

Prof. Dr. Sonja Klocke (University of Madison, USA),

Prof. Dr. Pavel Donezk (Nationale Karasin-Universität Charkow, Ukraina),

PD Dr.  Peter Braun (Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland),

Dr. Sławomir Hinc (WSPiA  Poznań, Polen),

Prof. Dr. Lothar Bluhm (Universität Koblenz-Landau, Deutschland),

Prof. Dr. Werner Nell (Universität Halle, Deutschland),

Prof. Dr. Hermann Korte (Universität Siegen, Deutschland),

Dr. Sabine Egger (Irish Centre for Transnational Studies, Limerick, Ireland)

Über das ICWZ
Internationales Christa-Wolf-Zentrum

Internationales Christa-Wolf-Zentrum Leitung: Prof. Dr. Carsten Gansel/Gießen und Prof. Dr. Monika Wolting/Wrocław)   Das Internationale Christa-Wolf-Zentrum für deutsche und polnische Gegenwartsliteratur und -kultur versteht sich als ein internationales und interdisziplinäres literatur- und kulturwissenschaftliches Forschungszentrum. Dass das Zentrum den Namen von Christa Wolf trägt, hat viele Gründe: Christa Wolf ist jene …