Tomasz Małyszek

Alexander v. Humboldt-Partnerschaft

Tomasz Myłszek, Prof. dr hab.

Leiter des Lehrstuhls für deutsche Literatur nach 1945

Leiter der Forschungsstelle für Literaturästhetik

  • 2005-jetzt –  Leiter der Forschungsstelle  für Literaturästhetik
  • 2007-2011 – wissenschaftlicher Betreuer der Theatergruppe der Germanistikstudenten „Durcheinander“in dem Germanistischen Institut
  • 2008-jetzt – Mitglied der Gesellschaft  Societas Humboldtiana Polonorum
  • 2007-2010 –  Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung an der Technischen Universität in Berlin
  • 2012 – ordentlicher Professor
  • 2012-jetzt – Redakteur der germanistischen Zeitschrift „Germanica Wratislaviensia“
  • 2014Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung an der Universität Tübingen
  • 2014-jetzt – Leiter des Lehrstuhls für deutsche Literatur nach 1945
  • 2015-2018 – polnischer Leiter der wissenschaftlichen Institutspartnerschaft zwischen dem Institut für Germanistik der Universität Wrocław und dem Germanistischen Institut der Universität Gieβen

 

Alexander v. Humboldt-Partnerschaft
Institutspartnerschaft der Alexander von Humboldt Stiftung

Institutspartnerschaft der Alexander von Humboldt Stiftung Forschungskooperation zwischen dem Lehrstuhl für neuere deutsche Literatur und Germanistische Literatur- und Mediendidaktik des Germanistischen Instituts der Justus-Liebig-Universität Gießen (Prof. Dr. Carsten Gansel) und dem Lehrstuhl für Deutsche Literatur nach 1945 des Institut für Germanische Philologie der Universität Wrocław (prof. dr hab. Tomasz Małyszek/ …

Alexander v. Humboldt-Partnerschaft
Carsten Gansel

Carsten Gansel, Prof. Dr., Professor für Neuere Deutsche Literatur und Literatur- und Mediendidaktik am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen. Forschungsschwerpunkte: Deutsche Literatur des 19.-21. Jhs., System- und Modernisierungstheorie, Popkultur und Adoleszenzforschung, Narratologie und Gedächtnis, Evolution und Literatur. Mitherausgeber der Reihe „Deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Medien (Vandenhoeck & Ruprecht), der Reihe …

Alexander v. Humboldt-Partnerschaft
Monika Wolting

Monika Wolting ist Professorin am Germanistischen Institut der Universität Wrocław und Professorin an der WSPiA in Poznań, Sprecherin des Internationalen Christa-Wolfs-Zentrums und stellvertretende Präsidentin der Goethe Gesellschaft-Polen. Sie studierte Germanistik in Gdańsk und Düsseldorf, 2002 promovierte in Warschau und 2010 habilitierte an der Philologischen Fakultät der Universität Wrocław mit der …